Unsere Businessbreakfasts 2019

  • 8.3.2019 Förderungen und Beteiligungen
  • 4.7.2019 Unternehmenswert
  • 20.9.2019 Haftungsvermeidung durch Risikomanagement
  • 22.11.2019 Teufelskreis Bonität und Finanzierung

Reservieren Sie sich schon jetzt einen Platz unter Veranstaltung@dont-want-spam.managementcenternord.at 

8.3.2019 Business Breakfast „Förderungen 2019 - Wachstum durch Finanzierung und Beteiligung“

Beschreibung:

Um zündende Ideen umzusetzen braucht es finanzielle Mittel. Innovationskraft, Unternehmergeist und technische Machbarkeit reichen noch nicht. Wie können Sie verhindern, dass guten Ideen das Geld ausgeht?
Damit Wachstum eintreten kann, braucht es eine ausreichende Kapitalausstattung. Neben der Bankfinanzierung sind es für neuartige Lösungen oftmals öffentliche Förderungen und Beteiligungen, die Sicherheit auf dem Wachstumspfad schaffen. Bei der Kombination von Förderungen, Krediten und Beteiligungen ist viel Know-How erforderlich. Mögliche Anknüpfungspunkte erfahren Sie bei diesem Business Breakfast.

Ihr Nutzen

Nach diesem Vormittag kennen Sie Möglichkeiten Ihr Geschäft durch Förderungen und Beteiligungen zu finanzieren und welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind. Unsere Experten stehen auch für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

 

Ort: Hotel ibis Linz City, Kärntner Straße 18-20, 4020 Linz

Preis: Teilnahme kostenlos

Anmeldung: veranstaltung@managementcenternord.at oder office@orange-cosmos.com bis zum 01.03.2019

Begrenzte Teilnehmerzahl – sichern Sie sich daher schon bald Ihre Teilnahme.


Einladung und Vortragende: siehe Beilage


Einführung Andreas Gumpetsberger:

Förderlandschaft Österreich – Schwerpunkt Wachstum, Investition und Innovation

ExpertenVortrag Marlis Baurecht:

Förderungen der AWS zum Thema Kreativwirtschaft und Entrepreneurship | Schutzrechte | Seedförderungen

Rechtlicher Überblick Alexander Hasch Felix Bodingbauer:

Beteiligungs-Verträge: Übliche Inhalte, zweckmäßige Regelungen

Zusammenfassung und Abschluss Andreas Gumpetsberger:

Strukturierte Finanzierung anhand von zwei Case Studies Förderupdate 2019
 

30.11.2018 Businessbreakfast zum neuen Arbeitszeitgesetz

Wir dürfen Sie am Freitag 30.11.2018 zu unserem nächsten Businessbreakfast zum neuen ARBEITSZEITGESETZ einladen.

Das neue Arbeitszeitgesetz ist seit 1. September 2018 in Kraft. Unabhängig von der politischen Diskussion ergeben sich daraus – wie bei jedem neuen Gesetz – zahlreiche Fragen:

  • Was steht – unabhängig von den politischen Aussagen - wirklich im Gesetz?
  • Wie ist der „12-Stunden-Arbeitstag“ wirklich geregelt und wann ist dieser sinnvoll?
  • Was passiert mit den bestehenden betrieblichen Regelungen (Gleitzeitvereinbarung, Betriebsvereinbarungen, etc.)?
  • Wer ist vom Arbeitszeitgesetz ausgenommen?
  • Was macht in der Praxis wirklich Sinn und wo müssen Sie tätig werden?

Darauf und auf weitere Fragen werden wir Ihnen in diesem Business Breakfast Antworten geben, die nicht nur die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, sondern auch praxistauglich sind.

DETAILS und Einladungsfolder zum DOWNLOAD

Ort: Linz, IBIS

Preis: Teilnahme kostenlos

Anmeldung über veranstaltung@dont-want-spam.managementcenternord.at

 

.

Nachbetrachtung - Businessbreakfast vom 19.10.2018 im Maschinenbauunternehmen FILL

Am 19.10.2018 haben wir ein interessantes Businessbreakfast im Maschinenbauunternehmen FILL in Gurten erlebt.

Die Folienpräsentation von Herrn Dr. Obermayr können Sie hier downloaden.

Businessbreakfast am 19.10.2018

Am 19.10.2018 laden wir Sie zum Businessbreakfast zu folgendem Thema ein:

Operational Excellence


Best practice!

 

FILL Maschinenbau

Ort:

FILL Maschinenbau GmbH.

Fillstraße 1, 4942 Gurten

www.fill.co.at

Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldung: veranstaltung@dont-want-spam.managementcenternord.at bis zum 7.10.2018

Begrenzte Teilnehmerzahl – sichern Sie sich daher schon bald Ihre Teilnahme.

Programm:

·       8:30 Empfang mit Frühstück

·       9:00 bis 10:00 Vorträge und Dialog (Moderation: Norbert Obermayr)

·       10:00 bis 11:30 Werksbesichtigung

·       11:30 bis 12:00 Zusammenfassung und Abschluss

Begrüßung und Firmenvorstellung

Andreas Fill

Wolfgang Rathner

„Fill - your future“. FILL ist eines der führendsten Unternehmen in Österreich.

Themeneinleitung

Norbert Obermayr,

Dr. Obermayr e.U.

Kann jedes Unternehmen Operational Excellence erreichen?

Interview

Wolfgang Rathner, Geschäftsführer Fa. FILL Maschinenbau in Gurten

FILL steht für Innovation und höchste Leistung.

Sie erfahren, was FILL an die Spitze der Maschinenbauer Europas gebracht hat.

Betriebs-besichtigung

Erleben Sie selbst, wie das Firmenleitbild und die Firmenphilosophie auf Schritt und Tritt im Unternehmen gelebt wird.

Zusammenfassung und Abschluss

Norbert Obermayr

Andreas Fill oder Wolfgang Rathner

Ihr Weg zu OE!
Was Sie von der Veranstaltung mitnehmen können?

 

Personen

 ·         Andreas Fill: Geschäftsführender Gesellschafter FILL

·         Wolfgang Rathner: Geschäftsführer FILL

·         Norbert Obermayr: Dozent an der Middlesex Univ. London u.a. für Leadership & Management sowie Entscheidungen im Management

 

Beschreibung

 „Vertrauen - Fairness - Sicherheit - Innovation - Harmonie - Verlässlichkeit - Verantwortung - Akzeptanz - Kompetenz – Toleranz“ ist ein wesentlicher Punkt im Leitbild des Unternehmens. Wie kam es zum Leitbild? Wie wirkt das Leitbild?

 „Operational Excellence“ ist die konsequente Umsetzung des unternehmerischen Willens mit dem Focus von Effektivität und Effizienz in einer strukturierten Wertschöpfungskette, auf die Anforderungen der Kunden ausgerichtet. Dieser Wille kann „gespürt“ werden.

Trotz vieler neuen Methoden und Technologien erreichen Unternehmen oft dennoch keine Operational Excellence. Liegt es an der falschen Anwendung der Methoden oder reicht der alleinige Einsatz dieser nicht aus? „Was braucht es, damit auch Sie OE (operational excellence) erreichen?“

Darauf werden wir in diesem Business Breakfast eine Antwort geben.

 

Ihr Nutzen

 Dieses „Best practice“ Beispiel zeigt eine Vorgehensweise auf und macht Ihnen Mut, auch in Ihrem Unternehmen einen konsequenten Weg einzuschlagen und Ihr Unternehmen für die Zukunft zu rüsten.

 Wie könnten SIE diesen Weg beginnen? Die „brennendsten Fragen“ können Sie bereits bei diesem Business Breakfast angehen.

http://www.orange-cosmos.com/fileadmin/mediapool/downloads/Veranstaltungen/2018/20181019_MCN-Businessbreakfast_OE.pdf

 

 

 

.

Businessbreakfast am 9.3.2018

Wachstumsgrenzen sind nur im Kopf

Wie Sie Ihr Unternehmen organisch entwickeln

 

Das Managementcenter Nord lädt Sie zum Business Breakfast

am Freitag 9. März 2018 von 8:15 bis 10:45 ein.

 

Je nach Lebens- und Entwicklungsphase des Unternehmens entstehen Wachstumsgrenzen, die es gilt, erfolgreich zu überwinden.

Wie Wachstumsgrenzen gesprengt werden, das Wachstum gesteuert wird, das Wachstum finanziert wird, das Nachziehen der Organisation inklusive Innovationserfordernis bewältigt wird und wie man die Rechtssicherheit auf dem Wachstumspfad erhält, steht diesmal im Zentrum der Vorträge.

 

Programm:

 

 

8:15 - Empfang mit Frühstück

8:45 bis 10:45Vorträge, Dialog und Networking

Moderation Mag. Harald Schützinger, StB/UB

 

Vorträge:

 

„Wachstumsgrenzen in den Entwicklungsphasen - Wachstumsgrenzen sprengen, Wachstumssprünge gezielt erzeugen, steuern und bewältigen“

Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG, CTE, CSE

CFO einer int. Unternehmensgruppe, Unternehmensberater, SV für Unternehmenssanierung

„Regionale Förderungen für das Wachstum von innovativen KMUs“

Mag. Florian Winner

Leitung Forschungs- & Innovationsförderung Business Upper Austria

„Die Wachstumsorganisation - Organisationsherausforderungen bei Wachstum bewältigen und erforderliche Innovationen erzeugen“

Mag. Andreas Gumpetsberger, MBA

Unternehmensberater, FH-Lektor, Vorstandsmitglied der Expertsgroup Innovation

„Rechtssicherheit entlang des Wachstumspfades – eine Übersicht“
(Rechtsformen, Organisationsanpassungen aus rechtlicher Sicht, Finanzierungsformen)

DDr. Alexander Hasch

Rechtsanwalt, Univ. Lektor, Unternehmensberater

 

 

Ort:        Park Inn by Radisson Hotel, Linz - Hessenplatz 16-18

Parkplätze direkt in der Park Inn Parkgarage

Keine Teilnahmegebühr

Anmeldung: bis 01.03.2018 veranstaltung@managementcenternord.at

 

 Begrenzte Teilnehmerzahl – sichern Sie sich daher schon bald Ihre Teilnahme.

 EINLADUNGSFOLDER

 

 

.

Businessbreakfast am 20.10.2017

Datenschutzgrundverordnung & CyberSecurity

… damit Sie sich bis 25. Mai 2018 auf die richtigen Dinge vorbereiten …

Das Managementcenter Nord lädt Sie zum Business Breakfast

am Freitag 20. Oktober 2017 von 8:15 bis 10:30 ein.

 

Das aktuelle Thema ist, wie Sie sich am besten auf die EU-Datenschutzgrund-verordnung (mit Wirksamkeit ab 25. Mai 2018) und die Anforderungen an Informationssicherheit gezielt und ausreichend vorbereiten. Neben den juristischen und organisatorischen Anforderungen zeigen wir auch auf, wie leicht Daten angegriffen werden können.

 Programm:

 ·      8:15 Empfang mit Frühstück

·      8:45 bis 10:30 Vorträge und Dialog

·      Networking beim Business Breakfast

·      Moderation Harald Schützinger

 

Vorträge:

 

EU-Datenschutzgrundverordnung – Was Sie noch rechtzeitig bis Mai 2018 vorbereiten sollten

Vortrag von: Mag. Felix Hasch, HASCH & PARTNER Anwaltsgesellschaft mbH

 

Informationssicherheit ist mehr als Datensicherheit – Wie Sie ein pragmatisches Informationssicherheitsmanagementsystem aufsetzen (ISO 27000 ff.)

Vortrag von: Mag. Harald Schützinger – Orange Cosmos Strategie, Innovation & OE

 

Technische Informationssicherheit & Live-Hacking

Phishing, Ransomware und Cyber-Angriffen sind keine fiktiven Themen sondern Realität. Anhand von Live-Hacking Beispielen wird gezeigt, wieso Datenschutz nicht nur ein organisatorisches und rechtliches Thema ist.

Vortrag von: Florian Brunner, Head of Information Security Operations,
VACE Systemtechnik GmbH

 

Ort:

Park Inn by Radisson Linz Hotel
Hessenplatz 16-18, 4020 Linz

Parkplätze direkt in der Park Inn Parkgarage

 

Teilnahmegebühr:

 kostenlos

 

 Anmeldung:

veranstaltung@dont-want-spam.managementcenternord.at bis zum 13.10.2017

 Begrenzte Teilnehmerzahl – sichern Sie sich daher schon bald Ihre Teilnahme.

 EINLADUNGSFOLDER

 

 

.

Businessbreakfast 23. Juni 2017

Am 23. Juni 2017 veranstalteten wir ein Businessbreakfast zum Thema MARKE in Linz.

Nähere Infos siehe Einladung.

Die folgenden Fotos zeigen ein paar Impressionen der Veranstaltung.

Marken erzeugen und Marken schützen 23. Juni 2017 in Linz